Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Main-Kinzig

Classroom Management im Anfangsunterricht sprachsensibel gestalten

Thema Classroom Management im Anfangsunterricht sprachsensibel gestalten freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Veranstaltung "Classroom-Management im Anfangsunterricht sprachsensibel gestalten" wird im Rahmen der Fortbildungsreihe "Anfangsunterricht Grundschule, Grundlagen des Schriftspracherwerbs und des mathematischen Lernens" angeboten. Diese Reihe dient der Vorbereitung auf den Unterricht während eines 1. Schuljahrs, der praktischen Begleitung des Anfangsunterrichts und der schulischen Konzeptentwicklung. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Lehrkräfte, die im kommenden Schuljahr eine erste Klasse übernehmen.
Gerade im Anfangsunterricht stellt die sprachliche Heterogenität einer Klasse besondere Herausforderungen dar, auf welche die Lehrkraft eingehen muss. Wie eine Lehrkraft der sprachlichen Heterogenität aller Schülerinnen und Schüler durch ein sprachsensibles Classroom Management gezielt begegnen kann, wird in diesem zweiteiligen Modul beispielhaft an folgenden Bausteinen des Anfangsunterrichts thematisiert:
Teil 1 Vorbereitung und erste Schulwochen (03.07.2024)
- Grundlagen sprachsensiblen Unterrichts Übergang Kindergarten - Schule, Kooperationen
- Klassenraumgestaltung, Materialien, Methoden
Teil 2 Srachsensibilität im Schulalltag der 1. Klasse (18.09.2024)
- sprachförderliche Rituale, Handlungsabläufe, Arbeitsformen
- Sprachsensibilität in Standardsituationen des Unterrichtsalltags
- Tipps für kultursensible Elternarbeit

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden sollen proaktive Möglichkeiten für den Umgang mit ihrer sprachheterogenen 1. Klasse kennen lernen. Sie sollen lernen, eine sprachförderliche Lernumgebung einzurichten, Standardsituationen im Unterricht sprachsensibel zu gestalten und eine Klassengemeinschaft zu initiieren.

Themenbereich Fachberatung, Unterrichtsentwicklungsberatung
Fächer/Berufsfelder Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte, Lehrkräfte im Berufseinstieg
Schulform(en) Förderschule, Grundschule, Vorklasse/Eingangsstufe
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Main - Kinzig
Anbieter/Veranstalter
SSA Main-Kinzig-Kreis
Ina Vaupel
Hessen-Homburg-Platz 8
63452 Hanau
Fon: 06181/9062-0 
Fax: 06181/9062-199 
E-Mail: Poststelle.SSA.Hanau@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Staatliohes Schulamt für den MKK Hessen-Homburg-Platz 8 63452 Hanau Raum 213   Anmeldeinformation: Information zum Datenschutz: Ihre Anfragen zu Fortbildungen werden bei Bedarf an die zuständige Ansprechperson weitergeleitet. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten (Name, (private) E- Mail-Adresse) zu. Wenn Sie keine Nachricht von uns bekommen, sind Sie als Teilnehmer/in vorgesehen. Sie erhalten von uns in der Regel keine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Anmeldeinformation: Bitte beachten Sie folgende Information zum Datenschutz: Ihre Anfragen zu Fortbildungen werden bei Bedarf an die zuständige Ansprechperson weitergeleitet. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten (Name, (private) E-Mail-Adresse) zu. Wenn Sie keine Nachricht von uns bekommen, sind Sie als Teilnehmer/in vorgesehen. Sie erhalten von uns in der Regel keine Bestätigung Ihrer Anmeldung.   Ansprechpartner: Silke Siekemeyer
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 03.07.2024 14:30 bis 18.09.2024 17:30
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Hanau, Hessen-Homburg-Platz 8, 63452 Hanau
Veranstaltungsnummer 0241121301
Interne Veranstaltungsnummer 51231027

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0241121301) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.