Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Main-Kinzig

Dokumentarfilm im Unterricht

Thema Dokumentarfilm im Unterricht freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die hessischen Medienzentren führen in Kooperation mit der hessischen Lehrkräfteakademie (LA) und dem Deutschen Filminstitut (DIF e. V.) Fortbildungsseminare zum Thema Filmbildung durch. In diesem dritten Modul sollen die Teilnehmer für die gestalterischen Aspekte des Dokumentarfilms sensibilisiert werden sowie für den Unterschied zwischen pointierter Darstellung und Manipulation.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Anhand zahlreicher Beispiele aus Kinder- und Jugenddokumentarfilmen wird die filmgestalterische Arbeit der Filmemacher in den Mittelpunkt gestellt. Themen sind unter anderem- die beobachtende Kamera- Arbeit mit Interviews- Wirkungsweise des Off-Kommentars- Umgang mit Archivmaterial

Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Main - Kinzig
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum Gelnhausen
Bernhard Bauser
Frankfurter Straße 30 b
63571 Gelnhausen
Fon: 06051 8514287 
Fax: 06051 8514292 
E-Mail: bernhard.bauser@mkk.de
Hinweis(e) Das Medienzentrum Hanau ist Teil der Stadtbibliothek Hanau. Die Fortbildung findet dort im Raum Franz Weber statt.
Leitung Bernhard Bauser
Dozentinnen/Dozenten Florian Geierstanger
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 24.10.2017 12:00 bis 16:00
Kosten 0.00€
Ort Medienzentrum Hanau
Veranstaltungsnummer 0178980601
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178980601) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.